18.05.15// ...weil es die kleinen Dinge sind!

20:41:00


...weil es die kleinen Dinge sind.
Brauchen wir immer große Dinge die uns glücklich machen? Manche Menschen denken doch wirklich Geld oder teure Geschenke machen glücklich. Aber es sind docheigentlich die kleinen Dinge die uns glücklich machen, oder? Ein Tag mit der besten Freundin, bei Sonnenschein aufwachen, selbstgemachter Kuchen oder ein riesiges Stück Schokolade? Ich könnte noch weiter aufzählen, aber ich denke ihr wisst was ich meine! Diese Dinge die uns im täglichen Alltagsstress immer mal wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern und über die wir froh und dankbar sein sollten!


Wir nehmen doch vieles zu oft als selbstverständlich hin. Aber das ist es nicht! Klar, es klappt so gut wie nie alles so wie wir uns es vorgestellt haben- aber das ist kein Grund für schlechte Laune oder den besonders genervten Blick. Es kommen Tage an denen es besser läuft. Und aus den schlechten Tagen sollte man einfach das Beste rausholen und genießen. Ich sage mir oft: schlimmer geht immer!


Manche Tage sind einfach super verkorkst und nichts läuft rund. Aber was soll´s? Man muss auch mal darüber lachen und nicht alles zu ernst nehmen, denn so ist das Leben! Es gibt schöne und blöde Tage, aber wenn jeder Tag gut wäre würde es schnell langweilig werden. Also bleiben wir doch lieber bei diesem ständig, wechselndem Durcheinander inklusive kleiner Freuden, welche aus dem verkorksten Tag vielleicht doch noch einen schönen machen!






You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Wunderschöner Post, mit genau gleich schönen Fotos! <3 Du hast total recht! Wir brauchen immer das Beste von allem, müssen alle anderen übertreffen und dabei übersehen wir immer wieder das, was wirklich zählt... Früher war ich auch oft so, aber seit ich mit meiner Schule auf Klassenfahrt war, hat sich das geändert. Ich habe für Mittwoch einen Post zu dem Thema geplant, vielleicht hast du ja Lust, einmal vorbeizuschauen! <3
    xx Liv
    livelovemarshmallow.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Post !
    & richtig tolle Bilder :))
    Love, L

    www.Lsfashiondiary.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Echt toller Text!:) Ich stimm dir total zu! Geld und teure Geschenke machen einen nicht glücklich :) Zumindest nicht auf Dauer
    Liebe Grüße Marina von,

    -->ThinkingOutLoud<--

    AntwortenLöschen
  4. geld macht nicht glücklich, aber kein geld (oder weniger) macht unglücklich!!! daher darf man geld und sein relatives element au ne abwerten... wenn man realisiert dass die hälfte der gesellschaft mehr verdient als man selbst oder die eigene familie, obwohl es vll gar ne "verdient" is, das kann scho au weh tun... nichtsdetsoweniger, eine so gut es geht große distanz zu geld, da bin ich bei dir, is gut! und aus jedem tag das beste rauszuholen is ein guter ansatz, ich sage mir, so ähnlich, aus jedem tag alles also das maximale aus seinem körper holen, das is das beste, vll man muss es ne so exzessiv sehen, aber die richtung passt...kann man also in toto so unterschreiben, deinen beitrag ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbarer Post! Ich muss bei dem Thema immer an ein Zitat denken, das so ähnlich ist. Im Leben geht es um die einfachen Dinge; ein Schmetterling, Lächeln, Sommertage ... Nichts, was man kaufen muss. Und natürlich gibt es auch Wintertage und Tränen, aber das geht vorbei und letztendlich überwiegen doch meist die schönen Zeiten.

    Alles Liebe,
    Mara

    AntwortenLöschen
  6. Toller Post :-)
    Und ich kann die voll und ganz zustimmen, ich finde dieser Spuch passt da auch gut zu "Manche Menschen sind so arm, alles was sie haben ist Geld".
    xoxo deine Lisa

    http://thehappysidesoflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. So ein toller Post!
    Ich finde, dass gerade kleine Momente und Gesten oft glücklicher machen als große Sachen :)
    Alleine schon weil sie viel öfter passieren, als gewaltige Erfolge etc.
    Deshalb versuche ich auch bewusst auf sie zu achten um sie so auch mehr wertzuschätzen <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Follower

Bloglovin

Follow

Not your language?