13.05.15// ...denn du bist gut so wie du bist!

18:33:00



Kennt ihr dieses, doofe immer wieder auftrende Gefühl? Das Gefühl nicht gut genug zu sein? Ob es in der Schule ist- ewig gelernt und dann ist da diese Note die einfach nicht da sein sollte. Die den ganzen Schnitt ruiniert? Oder im alltäglichen Leben, mit seinen stressigen Situationen und Herausforderungen? Warum kann das jeder meistern außer ich? Schule/Studium/Job, Freunde und Familie, Sport aber auch Zeit für sich? Obwohl man vorallem Letzteres braucht, klar Schule und Co sind wichtig, aber sollte man nicht einfach mal einen Nachmittag mit Freunden verbringen, ein Bad nehmen oder den ganzen Sonntag auf dem Sofa bleiben? Klar sollte man das. Man sollte alles andere mal auf später verschieben und einfach genießen. Warum mühen wir uns bloß immer ab, warum machen wir uns so viel Stress? Klar, wir könnten es sehr viel ruhiger haben. Aber nein, wir lernen um später einen guten Job zu finden, um viele Chancen zu haben. Wir machen uns viel Stress um allen gerecht zu werden, aber eigentlich müssen wir doch nur uns selber gerecht werden, oder?


Wir sollten unsere Träume verwirklichen und das machen was uns gefällt. Was alle anderen davon halten, könnte uns doch sowas von egal sein! Nein! Ich ertappe mich immer wieder dabei, wie ich überlege was die anderen wohl von dem neuen Top oder dem roten Lippenstift halten? Ob sie heimlich über mich lachen? Immer öfter sag ich mir: ,,Lass es, denk an etwas anderes und beschäftige dich nicht mit sowas! Zu einer Lösung kommst du eh nie.´´ Und so sollten wir es machen, dumme Kommentare ausblenden und mal auf "Meinung der anderen scheißen". Wir leben nur einmal und sollten unsere Zeit nicht mit Menschen verbringen die uns runterziehen und demotivieren!
 Und jetzt los, mach etwas was dir Spaß macht und vergiss die Menschen die dir nicht gut tun!

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Dein Text ist echt klasse! <3
    Ich kenne das vor sich hinschieben nur zu gut, ich bin ja auch gerade dabei (eigentlich steht Englisch an, aber die Überschrift klang zu interessant). Wenn Menschen sagen ihnen ist die Meinung der anderen völlig egal, nehme ich ihnen das sehr selten ab. Selbst erwische wie mich immer wieder wie ich nachdenke wie das den anderen gefällt. Meiner Meinung nach muss man das richtig Maß finden zwischen "Ich mache Alles was den Anderen gefällt" und "Ich scheiß (Entschuldigung für den Begriff, aber er brachte diese Einstellung am besten herüber) auf eure Meinung".Leider habe ich das Maß noch nicht gefunden, aber das wird hoffentlich noch! ;)

    Liebe Grüße
    InaSarah

    AntwortenLöschen
  2. Echt suuuper Text :*

    Liebe Grüße <3
    Von http://thislifeisprettyamazing.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder und toller Text :) du hast wirklich so recht. Man sollte seine Träume wahr machen. Ich habe es letztes mit einem getan und bin soooooo stolz. Schau doch mal wieder bei mir vorbei.
    Liebe Grüße, Eileen von Beautyarea & more

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag deinen Blog so wie er jetzt ist und deine tiefer gehenden Texte
    Tolle Bilder !
    Liebe Grüße Fee
    http://snowflake-sprite.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Hey du hübsches Mädchen:)))))
    Dein Blog ist der Hamma und die Fotos sind wunderschön *.*
    Hör auf keinen Fall auf weil Du bist mein großes Vorbild <3
    OMG Du bist der beste Blogger ever!!!

    OMG HDL
    Susanna-Angelina-Marianne :*********

    AntwortenLöschen
  6. Super toller Post !
    & sehr sehr schöne Bilder :)
    Love, L

    www.Lsfashiondiary.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Schöner Text, allerdings wird die Freizeit mit den Jahren immer weniger. Da ich in schichten arbeiten gehe, & das wirklich manchmal auf die den Körper gehen kann ist mir die zeit mit meinen freunden auch sehr wichtig, allerdings ruhe ich mich auch sehr gerne aus. Aber was ist wenn man dann einmal Kinder hat, dann ist die zeit kaum noch für Freizeit da, deswegen sollte man die zeit so genießen wie sie jetzt ist & wenn du noch in der schule bist hast du noch das große los :)

    Sophie❤

    AntwortenLöschen
  8. Ein echt schöner Text! Die Bilder passen wirklich dazu. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    liisaslovelyworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich ein sehr schöner Text, so wahr! Ich finde es auch immer total traurig, dass man weder nach der Schule noch am Wochenende viel Freizeit hat, da ich so viele Ideen habe, was ich alles in meiner Freizeit anfangen könnte, wenn ich genug davon hätte.
    In den letzten Jahren ist es mir auch ziemlich egal geworden, was die anderen über mich denken, obwohl ich mich bei manchen Dingen, genauso wie du, dabei ertappe, wie ich darüber nachdenke, was die anderen davon halten oder ich mich mit anderen vergleiche.
    Wunderschöne Bilder übrigens! :)

    Liebe Grüße,
    Ruth von Happiness is a choice

    AntwortenLöschen
  10. Echt toller Text! Und du hast so Recht! Aber ich seh das so: Klar, ist Schule wichtig, aber es ist nicht alles im Leben! Ich finde, man sollte sich nicht so verrückt machen, wenn man mal ne schlechte Note mit nach Hause bringt oder mal nachsitzen musste. Das vergeht alles wieder und das Leben geht schließlich weiter :) Bringt gar nichts, dann irgendwie traurig oder so zu sein.
    Der letzte Satz gefällt mir am Besten!:) Weil das stimmt einfach zu 100%. Scheiß auf die anderen :) Die, die dich mögen, werden schon bei einem bleiben und wenn nicht wird man Neue finden!:)
    Liebe Grüße Marina von,

    -->ThinkingOutLoud<--

    AntwortenLöschen
  11. Oh wow, die Fotos sind wirklich so, so wunderschön und der Text ist auch echt toll! <3
    Liebe Grüße,
    Julia

    http://alwaysbeyourselves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schöne Worte, dankeschön
    xoxohanna
    http://www.xhannakatharina.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen

Follower

Bloglovin

Follow

Not your language?