25.09.14//Mode von früher bis Heute #Teil II

15:27:00

Hi ihr Lieben,

da bin ich wieder. Heute kommt der 2. Teil meiner Mode von früher bis Heute-Reihe,das heißt heute seht ihr die Modetrends der 60er Jahre bis heute.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß!

Mode in den 60ern


 Durch Twiggy, das dünne Model der 60er wurde der von ihr getragene Jungenlook bekannt. Trägerröcke und Hosenanzüge. Ab 1965 wurde auf provozierende Mode wie Schlaghosen, Hosen mit Seitenschlitzen gesetzt. Am besten so bunt wie möglich. Je auffallender desto besser. Frauen trugen plötzlich kurze Haare und Hosen und Männer Rüschenhemden und lange Haare. Ab Mitte der 60er Jahre übernahmen die Hippies die Überhand. Unkonventionell und individuell. Typisch waren bunte, weite Röcke, Jeans mit Blumenapplikationen und Stickereien außerdem  knallbunte, Aufsehen erregende Muster. 1963 wurde der Minirock designt von Mary Quant(*1934) bekannt.



Twiggy
 Quellen der Bilder:  oben und Twiggy
Informationen aus dem Text sind von hier und hier

 

Mode in den 70ern

 
Quelle

Die Hippiemode ist weiterhin sehr beliebt unter den Jugendlichen. Flower Power ist angesagt - ausgefallene Schnitte, Peace Zeichen und Blumen.
 Frieden, Pazifismus und die neu gewonnene (sexuelle) Freiheit stehen nun im Mittelpunkt. Frauen tragen bodenlange Kleider und Röcke, Hemdblusenkleider, Faltenröcke, oder Tweed-Röcke.
 Militäruniformen werden in abgewandelter Form in die Alltagsbekleidung übernommen. Die Haare trägt man offen, lang und in der Mitte gescheitelt.


Informationen aus dem Text sind von hier


Mode in den 80ern

 

Die 80er waren ein sehr stilprägendes und schräges Jahrzehnt. 
Die Mode war wild, wurde aber zugleich wieder eleganter.
Frauen trugen Blusen, Tops oder Jacken mit Schulterpolstern und enge Röcke mit schmaler Taille, auch Leggins, Schlabberpullis, Haarbänder und Stulpen gehörten zur Grundausstattung jeder modebewussten Frau.
Karotten- und Bundfaltenhosenund enge Jeans sind sehr beliebt. Dazu werden Blusen mit weiten Ärmeln oder wild gemusterte Pullover getragen. Um u die Taille zu betonen, griff man zu breiten Gürteln mit auffälligen Schnallen.Accessoires trägt man in Neon-Farben.

Information aus dem Text sind von hier und hier


Mode in den 90ern

 


In den 90ern wurde die Mode zunehmend von Musik beeinflusst.
  Mädchen kleiden sich jung und mädchenhaft- kurze Röcke, enge Hosen, knappe Tops und Schuhe mit Plateausohlen.
Außerdem trug man Synthetikfasern, Neonfarben, Blumen, weite Hosen, Frotteeoutfits und Plateauschuhe. Mitte der 90er wurden Norwegerpullis bekannt.

Bild von hier
Information aus dem Text von hier und hier


Heute

Was man heute trägt?
Ich denke diese Frage ist schwieriger zu benatworten....
Man kann die aktuelle Mode nicht zusammenfassen.
Sie ändert sich viel schneller als früher!
Als aktuelle Mode würde ich betrachten: High waist- egal ob Hosen oder Röcke, Oversize, Lederhosen, Overknees und Crop tops.
Bild von hier






Ich hoffe meine beiden Post zum Thema Mode von früher bis heute haben euch gefallen!
 Schreibt mir eure Meinungen unbedingt in die Kommentare!

Welches Jahrzehnt gefällt euch modemäßig am besten?
 Habt ihr noch Postwünsche außer Outfitposts(habe ich nämlich schon in Vorbereitung)?

Denkt an meine Blogvorstellung!


Bis bald<3











 

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Schöner Post und eine tolle Idee!
    Auch schon den anderen Post fand ich echt gut!
    Ich finde die Mode aus den 60ern zeimlich interessant, und irgendwie auch ganz schön :P
    Liebe Grüße, Paula ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön<3
      Ich finde eigentlich alle Jahrzehnte modisch gesehen interessant!
      Liebe Grüße,
      Belli

      Löschen
  2. Wirklich sehr cooler Post mal was anderes irgendwie :)
    Irgendwie kommt die ganze Mode teilweise auch wieder zurück :p
    Schöner Blog übrigens ♥ Folge dir jetzt :)
    Liebe Grüße,
    Tahnee von http://tahnee-thebeautyoflife.blogspot.de/ ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke;)
      Ja irgendwie schon!
      Danke, ich freue mich echt total dass du jetzt Leser bist!!!
      Liebe Grüße,
      Belli

      Löschen
  3. Die 90er Jahre Mode finde ich soooo klasse! Dieses rockige geht mir heute ein bissche ab - meiner Meinung nach (auch wenns zur Zeit verschiedene Styles gibt, die gerne getragen werden) ist alles ein bisschen zu mädchenhaft..
    Ein toller Post! Tolle Fotos!
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke:)
      Ich bin ja eher für das Mädchenhafte, weil es mir auch am besten steht;)
      Liebe Grüße,
      Belli

      Löschen
  4. sehr schöner post (:
    ganz ehlich? ich wünschte ich hätte in den 90rn meine jugendzeit gehabt.. weil ich damals die mode und einfach alles mega finde (:

    http://marinareyam.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Danke:) Ich finde die 90er waren schon ziemlich ausgeflippt;)
      Liebe Grüße,
      Belli

      Löschen

Follower

Bloglovin

Follow

Not your language?